Inhalt:

John Smith ist Taxifahrer in London und scheinbar ein ganz normaler Mensch. Und doch hat er eine Besonderheit: Er ist zweimal verheiratet. Und deshalb befinden wir uns in dieser turbulenten Farce in beiden Haushalten – bei Mary Smith in Wimbledon und bei Barbara Smith in Streatham. Mit Mary hat John eine Tochter namens Vicky, mit Barbara einen Sohn mit Namen Gavin. Johns bester Freund Stanley Gardner ist Untermieter in Wimbledon und der einzige, der um Johns Doppelspiel weiß. Doch eine Katastrophe bedroht das doppelte Glück: Vicky und Gavin haben sich per Internet kennen gelernt und wollen sich besuchen. Panik ergreift John: seine Kinder dürfen sich nicht ineinander verlieben. Stanley muss einbezogen werden in das Spiel der fantastischsten Ausreden, das ungeahnte chaotische Ausmaße annimmt – vor allem, als sich auch noch Stanleys Vater ins temperamentvolle Spiel mischt ...

Rollen und ihre Darsteller:

John Smith …......Ralf Gerpheide

 

Stanley Gardener …..Ludger Harlinghausen

 

Mary Smith ….....Andrea Reddemann

 

Barbara Smith ….....Iris Böhmer

 

Gevin Smith (Barbaras Sohn)......... Milan Kroffke

 

Vicky Smith (Mary's Tochter) ….......Saskia Reddemann

 

Dad Gardener (Stanley 's Vater) ….......Rolf Reddemann

 

Souffleusen: Sabrina Möhler, Birgit Klask

 

Regie: Ludger Harlinghausen & Rolf Reddemann

 

 

 

 

 

 

Probenfotos:

Probenvideo:

Presse:Artikel Morgenpost, 12.11.2018